Pflichtenheft Int. AG SK22

English version goes HERE.

Bezeichnung Internationale Arbeitsgruppe SK22
Kurzform: Int. AG SK22
TypStändige informelles Gremium
Präsidium & KoordinationLeitung der Arbeitsgruppe
Zora Sorman, Romanshorn
Tel. Mob. +41 (0)79-900 55 80
E-Mail: sk22solong(at)gmail.com
MitgliederSchweden, Ostküste
Mattias Malmros, Stockholm
Tel. Mob. +46 (0)70-441 84 42
E-Mail: mattias(at)bathantverkarna.se

Schweden, Westküste
Martin Carlsson, Alingsås
Tel. Mob. +46 (0)70-557 74 50
E-Mail: martin.carlsso(at)trumpf.com

Deutschland, Ostsee
Torsten Jegminat, Hamburg
Tel. Mob. +49 (0)172-77 45 932
E-Mail: privat(at)torsten-jegminat.de

Deutschland, Berlin
Rolf Schäfer, Berlin
Tel. +49 (0)171-64 30 980
E-Mail: klmarina(at)gmx.de

Schweiz & Süddeutschland, Bodensee & übrige Europa
Adrian Schmidlin, Rorschacherberg
Tel. +41 (0)71-855 70 90
Tel. Mob. +41 (0)79-600 55 80
E-Mail: schmidlin.adrian(at)gmail.com
OrganisationDie Arbeitsgruppe konstituiert sich selbst und bestimmt ihre Vertreter.

Die Arbeitsgruppe setzt sich zusammen aus freiwilligen Mitgliedern der 22 qm Schärenkreuzer Klasse, die ehrenamtlich arbeiten.

Die Arbeitsgruppe trifft sich je nach Bedarf. Jedes Mitglied der Arbeitsgruppe kann die Arbeitsgruppe zu einer Sitzung einberufen. Der jeweilige Initiator erstellt eine Traktandenliste und stellt diese spätestens 7 Tage vor dem Meeting den anderen Teilnehmern zu.

Die Sitzungen können sowohl als Präsenz-Treffen wie auch über andere Medien (Telefon, Video, etc.) abgehalten werden.
AufbauDie Funktion Präsidium und Koordination in der Arbeitsgruppe muss immer besetzt sein. Die Ernennung der weiteren Mitglieder erfolgt nach Regionsbedarf.
AufgabenIn der Arbeitsgruppe werden gemeinsame Ideen und Projekte entwickelt, die der 22 qm Schärenkreuzer Klasse insgesamt zu Gute kommen.

Die Arbeitsgruppe setzt sich ein für Förderung internationalen Austausches und nachhaltigen Regatta-Aktivitäten für die 22er Segler über die Landesgrenzen hinaus.

Das 22er Motto „Faires sportliches Segeln auf wunderschönen Yachten!“ wird gepflegt und vermittelt.

Die Arbeitsgruppe pflegt und ermöglicht durch einen offenen Diskurs internationale Kontakte mit Vertretern aus verschiedensten Segelsport-Organisationen wie Klassenvereinigungen, Segelclubs, Organisatoren und andere Organen.

Die Arbeitsgruppe verfolgt entsprechende Öffentlichkeitsarbeit, um die Informationen und Aktivitäten für die 22er Segler besser wahrnehmbar zu machen.

Regionsvertreter erfassen die regionsspezifischen Themen und die Anliegen der 22er Segler. Innerhalb der AG werden die jeweiligen Fragestellungen analysiert und themenbezogen mit den Kompetenzträgern kommuniziert, diskutiert und umgesetzt.

Fragestellungen werden festgehalten.
Struktur
&
Rollen
Präsidium & Koordination: Vorsitzender und Leitung der Arbeitsgruppe, optional kann auch ein Regionalvertreter diese Funktion einnehmen
Mitglieder: Vertreter von aktiven 22er Regionen, zur Zeit sind dies:
– Schweden, Ostküste
– Schweden, Westküste
– Deutschland, Ostsee
– Deutschland, Berlin
– Schweiz, Süd- / Mittel-Europa, Bodensee
Finanzielle KompetenzenKeine
Spesen & VergütungKein Anspruch