World Cup und Klassenregatten 2021

Liebe 22er Segler,

Die 22er Arbeitsgruppe hat am Freitag 12. März die Lage der Internationalen Regatten neu beurteilt. Wir sehen, dass dieses Jahr viele Segler, die von ausserhalb Deutschlands kommen, mit den verschiedenen Entscheidungen, was Corona betrifft, zu kämpfen haben. Mit den Impfungen geht es in den meisten Ländern schleppend vorwärts, so dass wir zu Beginn der Segelsaison nicht darauf zählen können, dass es zu einer Entspannung kommt und die entsprechenden Lockerungen zum Tragen kommen.

Die momentane Covid -19 Situation macht ein Planen unmöglich, weil sich die Bedingungen in den verschiedenen Ländern und Regionen dauernd ändern. Wir haben in der Arbeitsgruppe der 22er daher die schwere Entscheidung getroffen, dass wir den World Cup von 6. bis 12. Juni 2021 absagen.

Wir sehen grössere Möglichkeiten internationale Regatten in der zweiten Hälfte von 2021 durchführen zu können und sich so zu treffen. Wir möchten Euch darum auf die Regatten in Berlin 27.-29. August und 4.-5. September aufmerksam machen und zu teilnehmen. (Siehe auch Regattakalender für weitere Regatten und Links zu Anmeldungen.

11. bis 14. August in Nynäshamn – Schwedische Meisterschaften A22 und der Schärenkreuzerpokal

Die schwedische 22er Vereinigung hatte ein Treffen mit dem Yachtclub in Nynäshamns SS und beschlossen, die Notice of Race zu publizieren. Bei einem nächsten Treffen am 27. April wird das weitere Vorgehen in Bezug auf die Corona-Situation entschieden.

27. bis 29. August in Berlin – German Open der 22 qm Schärenkreuzer / Edelholzregatta

  • 7 Wettfahrten geplant
  • Freitag eine Langstreckenregatta
  • Samstag und Sonntag Up and Down Kurse

4. bis 5. September in BerlinEuro Cup 22 qm und Skerry Cup für 15, 30 und 40 qm Schärenkreuzer

  • 6 Wettfahrten geplant
  • 22er segeln Euro Cup
  • 15, 30 und 40 qm Schärenkreuzer segeln den Skerry Cup
  • Samstag und Sonntag Up and Down Kurse

Wir hoffen, dass wir uns bis dann wieder unter normalen Bedingungen in einer guten und entspannten Atmosphäre treffen können.

World Cup and Class Regattas 2021

Dear 22 sqm sailors,

On Friday, March 12th, the Int. 22 sqm Working Group reassessed the situation of the 22 sqm planned international regattas. We see that this year many sailors who come from outside Germany are struggling with the various decisions regarding Covid -19. The vaccinations progress is slow in most countries, so that at the beginning of the sailing season we cannot count on a relaxation of the Covid -19 situation to take effect.

The current Covid -19 situation makes planning impossible because the conditions in the different countries and regions are constantly changing. Within the Int. 22 sqm Working Group, we therefore made the difficult decision to cancel the World Cup from 6th to 12th June 2021.

We see greater opportunities for international 22 sqm races to be held in the second half of 2021 and to meet up in this way. We would like you to draw attention and attend the regattas in Berlin August 27th – 29th and September 4th – 5th September. See also regatta calendar for further regattas and links for registration.

August 11th to 14th in NynäshamnSwedish Championships A22 and Skärgårdskryssarepokalen

The Swedish 22 Klubben had a meeting with the yacht club in Nynäshamns SS and decided to publish the Notice of Race. At a next meeting on April 27th, the further course of action with regard to the Covid-19 situation will be decided.

August 27th to 29th in BerlinGerman Open der 22 qm Schärenkreuzer / Edelholzregatta

  • 7 races planned
  • Friday a long-distance regatta
  • Saturday and Sunday up and down courses

September 4th to 5th in Berlin Euro Cup 22 qm und Skerry Cup für 15, 30 und 40 qm Schärenkreuzer

  • 6 races planned
  • 22 sqm sail the Euro Cup
  • 15, 30 and 40 sqm sail the Skerry Cup
  • Saturday and Sunday up and down courses

We hope that until then we can meet again under normal conditions in a good and relaxed atmosphere.

Regattatermine 2021

Die Regattatermine der nächsten Saison, für die 22 qm Klasse stehen fest. Siehe Regattakalender.

Für die Saison 2021 ist der Euro Cup in Berlin neu dazugekommen. Die bewährten Highlights, wie der World Cup in Flensburg, die schwedische Meisterschaften / der Schärenkreuzerpokal in Nynäshamn und die German Open in Berlin, bieten erneut Gewähr für ein attraktives Regattaprogramm 2021.

Nach der Zwangspause im Jahr 2020, wünscht die Arbeitsgruppe der 22er in der Saison 2021 wieder ein herzliches Willkommen auf der Regattabahn.

Das ungewönliche Jahr 2020

Das Jahr 2020 geht als ein ganz besonderes Jahr in die Geschichte ein. Die ausgeschriebenen Aktivitäten und Regatten für die 22 qm Klasse konnten Aufgrund der Gefährdung durch das Coronavirus nicht stattfinden.

Der World Cup 2020, der im Juni hätte stattfinden sollen, wurde wegen Reisebeschränkungen und Quarantäneregeln in den August verschoben, in der Hoffnung, dass er dann ausgetragen werden kann. Leider musste aber diese wichtige Regatta abgesagt werden.

Für das German Open gab es lange Zeit grünes Licht, dass es stattfinden kann. Im letzten Moment, 2 Wochen vor der Regatta, musste auch diese Regatta annulliert werden.

Die Schwedischen Meisterschaften wurden schon Anfang April wegen der 50 Personenregel abgesagt. Diese hat bis in den Herbsthinein gegolten und weitere Aktivitäten verhindert. So wurde die SM A22 in das Jahr 2021 verschoben.

Der in August verschobene World Cup 2020 wurde wegen der Corona Lage abgesagt und ebenfalls für das Jahr 2021 neu geplant.

Im Jahr 2020 konnte somit keine 22er Klassenregatten gesegelt werden. Es gab jedoch eine kleine Lücke in den Corona Beschränkungen. Am 14. September nutzten die Organisatoren in Berlin die Gelegenheit, den Kaiserpokal durchzuführen und die 22er von Berliner Yacht-Club konnten dort ihr Geschick zeigen.

Der Fotograph Sören Hese hat ein Exemplar des von ihm gestalteten Wand-Kalenders “Classic Sailing 2021 ” in A2 Format gespendet. Viele 22 qm Schärenkreuzer sind darin abgebildet. Siehe “Classic Sailing 2021” im Versand und “Classic Sailing 2021” Kalender. Die Arbeitsgruppe hat einstimmig beschlossen, dieses Exemplar an Matthias Grothues-Spork weiterzugegeben, dem Gewinner der Kaiserpokals beim BYC. Zur erwähnen ist, dass die Ränge 1 bis 3 des Kaiserpokals von 22 qm Schärenkreuzern belegt wurden. Siehe Ergebnisliste.

Die Arbeitsgruppe arbeitet weiter an ihren Aufgaben und wir hoffen, dass das Jahr 2021 uns mit dem Segelvirus anstatt des Coronavirus beschert. Einige Termine für das Jahr 2021 stehen bereits fest und sind auf unsere Webseite Regattakalender aufgelistet.

Die Arbeitsgruppe wünscht allen 22er Seglern ein friedliches Weihnachtsfest, ein gutes neues Jahr und viel Gesundheit.

German Open 2020 – ABGESAGT / CANCELLED!

Der VSaW informiert darüber, daß Corona-bedingt die German Open leider abgesagt werden musste.

Covid 19 quarantine regulation stops the World Cup 2020!

Dear 22 sqm Sailors,

we were today informed by Oliver Berking that the World Cup 2020 in August will not take place. This is due since yesterday 8th June to the new Covid 19 quarantine regulation of the state government of Schleswig-Holstein and Mecklenburg Vorpommern (north Germany). Travelers coming from Sweden and will stay in Flensburg, must be quarantined upon arrival for 14 days.

Oliver Berking offers us to postpone the World Cup to 2021. The event would then be together with the 12 Metre Class as.

German Open 2020 findet statt!

Liebe 22er Segler

Die German Open, vom 10. bis 12. Juli 2020 in Berlin auf dem Wannsee, finden definitiv statt! Adrian Schmidlin (Mitglied Arbeitsgruppe SK22),  hat letzte Woche mit Robert Niemczewski, dem 2. Vorsitzenden vom VsaW , persönlich in Berlin gesprochen. Die Segelregatten auf dem Wasser, werden gemäß der bestehenden Ausschreibung, durchgeführt. Das Abendprogram wird den Corona Bestimmungen angepasst, dadurch reduziert sich das Startgeld. Es kann ab sofort gemeldet werden! (https://www.manage2sail.com/de-DE/event/edelholz2020#!/) Das Startgeld doch nicht einzahlen, da die genaue Höhe noch unbekannt ist. Am besten das Startgeld in Bar mitbringen. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme!

Dear 22 sqm sailors

The German Open, from July 10th to 12th, 2020 in Berlin on the Wannsee, will definitely take place! Adrian Schmidlin (member Working Group SK22) spoke personally with Robert Niemczewski, the 2nd chairman of the VsaW, in Berlin last week. The sailing regattas on the water are carried out according to the existing announcement. The evening program is adapted to the Corona regulations, which reduces the entry fee. The online registration is open! (https://www.manage2sail.com/en-US/event/edelholz2020?#!/) Don’t pay the entry fee because the exact amount is still unknown. It is best to bring the entry fee in cash. We hope you will join for an active participation!

New Date for World Cup 2020

The Robbe & Berking World Cup 2020 of the 22 sqm skerry cruisers, together with the Robbe & Berking Sterling Cup of 12 mR, has been postponed to August 20th-23rd, 2020 !!

Registration closes on June 27th, 2020!

E-Mail from Oliver Berking:

“Dear registered owners and crews of the Robbe & Berking 22sqm Skerry Cruiser World Cup 2020.

Due to the worldwide prolonged travel restrictions and curfews caused by the Covid-19 outbreak the organizing committee of the 22sqm Skerry Cruiser World Cup 2020 and the 12 Metre Sterling Cup decided to postpone the event to August 20 – 23 this summer. We do not want to experience this summer without sailing and hope that it then will be possible again.

Participants are kindly asked to rebook their hotel reservations as soon as possible. We are sorry for the unfortunate circumstances and look forward seeing all of you in August.

Kind regards

Oliver”

Auf nach Schweden? Auf nach Schweden!

Zum Segeln ganz nach Stockholm?

Diese Frage hatten wir in der Arbeitsgruppe in Flensburg diskutiert, als es um den WorldCup 2020 und die gegenseitigen Besuche und Regatta-Teilnahmen zwischen Deutschland und Schweden ging.

Dieses Jahr bietet einige sehr gute Argumente, auf jeden Fall nach Schweden zu fahren. Es lassen sich einige tolle Veranstaltungen kombinieren und daraus ggf. sogar auch ein Sommerurlaub machen.

Auf dem Wintertreffen des Freundeskreises Klassische Yachten war Eva Karlsson Nordlöf aus Stockholm zu Gast. Sie hat uns Segler aus Deutschland eingeladen, an der 100-jährigen Regatta in Nynäshamn teilzunehmen, vorher gibt es noch eine Klassiker-Regatta auf Sandham. Diese Kombination aus mehreren tollen Regatten in Sandham und in Nynäshamn klingt gut, oder?

Ihre Einladung hat unsere Idee von den German Classics neu befeuert. Wir hatten damals angedacht, mit ein paar Booten hoch nach Stockholm fahren. (SK15, SK22, Mälar 22 und Mälar 30). Zwei Schiffe werden auf jeden Fall hoch in die Ostschären fahren. Ulla (15er Schärenkreuzer OjOj) und ich, Torsten (22er Schärenkreuzer Tricksonita) werden unseren Sommerurlaub mit einigen der Regatten verbinden und mitsegeln.

Vielleicht finden sich ja noch andere Mitsegler aus dem Berliner Revier oder von weiter weg, die sich auf den Weg machen. Mit unseren trailerbaren Schiffen können wir den schneller Landweg nehmen und der Aufwand ist angemessen.

Lest euch die Einladung von Eva durch, die Termine der Regatten findet ihr im Anschluss und auch auf der Übersicht der Klassiker-Regatten auf FKY.org.

  • 5.-9. August, Klassiker Regatten in Sandham
  • 10.-13. August, 100 Year Regatta in Nynäshamn
  • 13.-15 August, Schärenkreuzerpokal / Schwedische Meisterschaften A22 und Europa Cup für SK30 in Nynäshamn

Ich freue mich, wenn wir uns dort sehen, Grüße und kommt gut durch die Winterzeit.

Torsten Jegminat

Notice of Race German Open 2020

The German Open for the 22 square meter skerry cruisers will take place from July 10th to July 12th, 2020 in Berlin, on the Wannsee. The Verein Seglerhaus am Wannsee, one of the most renowned and oldest German sailing clubs, will organise this regatta.

See the Invitation 22 Skerry Cruiser German Open 2020 in English.


Die German Open der 22 qm Schärenkreuzer wird vom Freitag, 10. Juli bis Sonntag, 12. Juli 2020 in Berlin, auf dem Wannsee, stattfinden. Der renommierte Club, Verein Seglerhaus am Wannsee, wird diese Regatta durchführen.

Siehe die Ausschreibung zur German Open 2020