World Cup 2018, Tag 2

Es wurden am letzten World Cup Tag 3 Regatten ausgetragen, mit zunehmender Windstärke von 3 bis 5 Bft.  Am Morgen haben starke Böen bereits angekündigt, dass dieser finale Wettfahrttag herausfordernd werden wird.  Mit den Winddrehern gab es viele Verschiebungen im Regattafeld.

Start

Start

Boheme II

Corona beim Start

Nach dem Einlaufen wurden viele Boote schnell ausgewässert, und für den weiteren Transport vorbereitet.

Corona

Aquila mit Stropp-Anordnung

Vorbereitet für Transport

Per Thelander, der Faktenchef bei der SSKF, hat die Preisverteilung geleitet. Er hat auch viele Anekdoten über die Preise erzählt, die auch historische Ausmaße haben.

Ergebnisse World Cup 2018.

Aquila, Gewinner der schwedischen Meisterschaften und der Schärenkreuzerpokal

Per Thelander überreicht das Zertifikat für Teilnahme bei der schwedischen Meister der Meister

Ramona II, Gewinner der World Cup 2018

Beste schwedische Boot war die Paloma

Regattadinner

Im großen Zirkuszelt nahm die Veranstaltung mit einem Regattadinner ihren Ausklang. Es gab viele Dankesreden und eine schöne Überraschung für den Segelverein. Bild gemalt vom Lars Nordlund, Präsident der 22er Verein in Schweden.

Bild gemalt von Lars Nordlund

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für World Cup 2018, Tag 2

World Cup 2018, Tag 1

Nach den schwedischen Meisterschaften, wird in den nächsten zwei Tagen der World Cup 2018 ausgetragen.

Früstücksbuffet

Wie üblich wird ein reichhaltiges Frühstück um 6.30 Uhr serviert.

Vorbereitungen am Steg

 

 

 

 

 

 

 

Bei herlichem Sommerwetter sind die Bote ausgelaufen.

Ablegen vom Steg

Auslaufen auf die Regattabahn

Die Boote waren rechtzeitig auf der Reagattabahn und die 3 geplanten Wettfahrten konnten um 10.30 Uhr starten. Es wurden wieder 3 spannende Wettfahrten, mit 2 bis 4 Bft, gesegelt. Bei den taktisch kniffligen Läufen, wurden die Schärenkreuzer von vielen Zuschauern auf privaten Booten mit Beifall begrüßt.

Ergebnisse World Cup 2018 tag 1.

Ramona II

Corona

Dezir

Start

Amorita und Paloma

Abendessen

Nach dem Abendessen ging es weiter mit RC Matchracing zwischen den Schweden und den ausländischen Gästen (Schweiz und Deutschland). Es gab einen harten Kampf und die Schweden segelten ganz knapp vor den Schweizern/Deutschen ins Ziel.

 

 

RC Matchracing

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für World Cup 2018, Tag 1

World Cup 2018, Impressionen

Cassandra

Charmina

Good Bye

Vorbereitungen am Steg

Am Steg

Am Steg

Am Steg

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für World Cup 2018, Impressionen

Schwedische Meisterschaften Tag 2

Obst zum Mitenehmen

Tag 2  begann mit Frühstück am 06.30 Uhr. Danach legten die Boote ab, um auf die Regattabahn bis 10.25 Uhr rechtzeitig zum Start erscheinen.

Tricksonita beim Ablegen

 

 

 

 

 

Es wurden 3 spannende Wettfahrten mit 2 bis 4 Bft gesegelt. Die Starts waren sehr eng und spektakulär. Dadurch gab es leider auch einige Frühstarter. Gegen Ende der Regattserie frischte der Wind merklich auf und wurde konstanter.

Gewinner der schwedische Meisterschaften und der Schärenkreuzerpokal war die 22er Aquila. Ergebnisse Tag 2.

Aquila

Start

Boheme II

Corona auf Spikurs

Auf der Kreuz

Spinnakerkurs

Gemütliches Abendessen

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schwedische Meisterschaften Tag 2

Schwedische Meisterschaften Tag 1

Es weden schwedische Meisterschaften an den Tagen Mittwoch und Donnerstag ausgesegelt, danach folgt am Freitag und Samstag der World Cup. Geplant sind jeweils 3 Wettfahrten pro Tag.

Frühstück im Seglerzelt

Früstücksbuffet

 

Ab 07.00 Uhr gab es ein reichhaltiges Seglerfrühstück mit  der Möglichkeit sich individuelle Lunchpakete zusammen zu stellen.

 

 

Um 9.30 fand die Steuermannsbesprechung statt mit einer außergewöhnlichen Zugabe. Unter Anleitung von eine Fitnesstrainerin und Seglerin wurde zu flotte Music mit Workout aufgewärmt für die kommenden Regattatage.

Der Wettfahrtleiter

Workout

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trotz schwierigen und leichten Windverhältnissen, konnten zwei Wettfahrten gesegelt werden.

Ergebnisse Tag 1.

Leichte Winde

Särimner auf Jungfernfahrt

Ramona II

Paloma

Marina

Schweizer Team feiert ihr Nationalfeiertag auf der Regattabahn

Titti

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schwedische Meisterschaften Tag 1

Schwedische Meisterschaften und World Cup 2018 Tune Up Tag

Im Seglerzelt

Der Früstücksbuffet

 

 

 

 

 

Der Tag beginnt mit Frühstück.

 

 

Am Nachmittag war die Tune Up Regatta, mit Windstärken zwischen 3 bis 4 Bft und anspruchsvollen drehenden Winden.

Tune Up Regatta

Tricksonita

Good Bye

Die Ergebnissliste

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schwedische Meisterschaften und World Cup 2018 Tune Up Tag

Weitere Ankünfte und Vermessungen

Weitere angereiste 22er. Bei einige Booten werden Vermessungen durchgeführt, durch den Vermesser Olle Madebrink.

Die Boote werden Waagerecht auf dem Trailer ausgerichtet, die Wasserkonstruktionslinie, Kiellänge und die mittlere Breite werden vermessen und geprüft, gegen die ursprungliche Konstruktionsmaße.

Danach wird auch der Rigg vermessen, wobei die angeblasene Fläche und das Toppmastgewicht gemessen wird und geprüft ob die Maße im Toleranzbereich liegen.

Tricksonita von Kiel, Deutschland, ist angereist

Der Vermesser Olle Madebrink kümmert sich um die Vermessung

Aquila von Stockholm, Schweden

Titti von Stockholm, Schweden

Ida von Stockholm, Schweden

Särimner eingewässert

Paloma von Stockholm, Schweden, unterwegs zum Steg

Ramona II von Berlin, Deutschland, wird vermessen von Olle Madebrink

Ramona am Kran

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weitere Ankünfte und Vermessungen

Taufe

Bootstaufe vom neuen 22er, konstruiert von Peter Norlin, Taufpate Pelle Petterson.

Es weden insgesamt 3 Boote mit diesem Riss gebaut, davon 2 in Kunststoff und einer in Holz, Kraweel Bau.

Die interessante  Linien vom Särimner

 

Taufpate Pelle Pettersson (Pelle P) mit dem Bootseigner Lars Jansson bei der Taufzeremonie

Der Champagner zerschlägt am Kiel

Viel Glück auf der Regattabahn wünschen die Helfer

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Taufe

Auf dem Trailer

Nur noch wenige Tage bis zum Start der schwedische Meisterschaften der 22er und der World Cup 2018 in Alingsås, Schweden. Die Vorbereitungen laufen sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den Organisatoren auf Hochtouren.

Jeden Tag kommen Bote mit dem Trailer.

Gullvingen von Västerviik, Schweden

So Long vom Bodensee, Schweiz

Im dunkeln kam ein neubau angefahren.

Amorita von Kalmar, Schweden, früh Morgen am Plats nach 12 Stunden Nachtfahrt mit 30 km/h

Ankunft der Corona von Ammersee, Deutschland

Danach ging es direkt zur Vermessung

Cornonas Rigg wird noch vermessen

Seglerzelt am Plats

Ankunft der längste teilnehmende 22er, Cassandra von Oxelösund, Schwden, mit 13,29 Meter

Boheme II vom Wannsee, Berlin

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auf dem Trailer

Unterkunft in Alingsås

Haben Sie sich über Ihre Unterkunft während der World Cup 2018 in Alingsås schon gedanken gemacht?

Wenn nicht, dann ist es Zeit, sich mit Thomas Eriksson, Vorschiffsmann auf dem 22er Schärenkreuzer Mona II, in Verbindung zu setzen. Er bitet Euch eine wunderschöne Unterkunft mitten in der schwedischen Natur, siehe Hjälmareds Kvarn.

Tel. +46 (0)707 17 88 70
E-Mail: treoform(at)hotmail.com

—————————————-

Found a place to stay during the World Cup 2018 in Alingsås? If not and you need help – contact Thomas Eriksson on the 22 sqm Skerry Cruiser Mona II. See Hjälmareds Kvarn.

Tel. +46 (0)707 17 88 70
E-Mail: treoform(at)hotmail.com

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unterkunft in Alingsås